Tennisclub Ostbevern e.V.

Neue Trainingsmaterialien für den Tennisclub Ostbevern

Trainer und TCO-Sportwart Frank Müller, TCO-Vorstandsmitglied Lukas Peschke, Trainer Nils Müller und TCO-Jugendwartin Karin Walbelder (v. l.) freuen sich gemeinsam über die mit Landesfördermitteln getätigten Anschaffungen neuer Trainingsgeräte.
01. Oktober 2020
Lukas Peschke

Pünktlich zum Beginn der Winterhallensaison präsentiert der Tennisclub Ostbevern (TCO) seine jüngsten Neuerwerbungen.

Der Verein profitiert von einem positiven Förderbescheid des Landessportbundes im Rahmen des Programms „1000x1000 – Anerkennung für den Sportverein“.

Die Förderung ist zweckgebunden für die „Anschaffung von Trainingsmaterialien zur Verbesserung der Bewegung, Koordination und Geschicklichkeit von U12-Kindern sowie zur allgemeinen Ballgewöhnung von unter-6-Jährigen“. Die Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro wurde zu den Ausgaben in Höhe von 1.600 Euro in Form eines Zuschusses gewährt.

Zu den neuen Trainingsmaterialien zählen beispielsweise 200 altersgruppengerechte, druckreduzierte Bälle für die Spielklassen bis U12, Springseile, Reaktionsbälle, Pylonen, Markierungslinien, Medizinbälle und Sammelröhren. Neben diesen „klassischen“ Trainingshilfen wurden zudem innovative Bälle und Geräte wie Methodikbälle, ein Balance Ball (für Gleichgewichtsübungen), mehrere Pop Up-Targets (Ziele), Hürden- und Doppel-Koordinationsleitern oder auch Trainingswürfel (mit dem Aufdruck kleiner Bewegungsübungen) erworben. Für die Verbesserung der Zielgenauigkeit und Ballgewöhnung standen darüber hinaus Cornhole und Crossboule (beides Wurfspiele) sowie Padel-Schläger auf der Einkaufsliste. „Die neuen Sportgeräte ermöglichen eine (noch) variablere Trainingsgestaltung und setzen neue trainingswirksame Reize im Hinblick auf koordinative Übungen, Motivation und Spaß sowie die Ballgewöhnung über den Tennissport hinaus, die gerade im Kindertennis einen wesentlichen Anteil der Bewegungsspiele ausmachen“, so Lukas Peschke, der für den TCO die Fördermittelakquirierung und die Auswahl der Trainingsmaterialien organisiert hat.

Ebenfalls aus Mitteln des Förderprogramms wurde die erste Jahresmitgliedschaft im „Talentinos Premium-Club“, dem Kinder- und Jugendtenniskonzept des Deutschen Tennis Bundes (DTB), finanziert. Die zugehörigen Trainingshefte und weiteren Printprodukte unter dem Slogan „Spielend Tennis lernen“ werden von nun an das Kinder- und Jugendtraining der Tennisschule Müller ergänzen. Nähere Informationen zu „Talentinos“ sind über einen Link auf der TCO-Homepage unter www.tennisclub-ostbevern.de abrufbar. Sportwart und Trainer Frank Müller: „Das Förderprogramm bietet dem Verein und der Tennisschule die Gelegenheit für ein abwechslungsreicheres und dadurch noch attraktiveres Training. Die Kids im TCO dürfen sich auf die erweiterten Trainingsangebote freuen!“ Und Nils Müller, neben seiner Trainertätigkeit auch Grundschulsportlehrer, fügt begeistert hinzu: „Zudem schaffen die zahlreichen neuen Trainingsmaterialien die Möglichkeit, die Kooperation mit Schulen weiter auszubauen und sie beim Grundschultag im Frühjahr oder auch beim nächsten Sommercamp einzusetzen.“

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!