Tennisclub Ostbevern e.V.

Damen II mit weißer Weste, Damen I verlieren

Eine weiße Weste hat weiterhin die Zweitvertretung des TCO, die beim klaren 5:1-Sieg beim TSC Münster den zweiten Sieg in der Bezirksklasse einfahren konnte.
12. Dezember 2021
Frank Müller

Emsdetten ist für die Damen des TC Ostbevern kein gutes Pflaster.
Nach der 3:6-Niederlaqe im Sommer mussten sich die Damen 1 im Münsterlandliga-Duell beim heimischen TV Emsdetten glatt mit 0:6 geschlagen geben.

Nasch ihrem überraschenden Auftaktsieg in Deuten wollte das Team um Spitzenakteurin Katharina Herweg nachlegen, doch die leicht favorisierten Gastgeberinnen erwiesen sich in den entscheidenden Phasen der Begegnung als zu nervenstark.

Gleich drei der sechs TCO-Niederlagen wurden erst im Match-Tiebreak besiegelt.
Katharina Frye (6:3;2:6;7:10) und Saskia Schafberg (4:6;6:4;7:10) verpassten dabei einen möglichen 2:2-Zwischenstand nach den Einzeln nur knapp. An den vorderen Positionen konnten Herweg (4:6;3:6) und Sabrina Wendland (3:6;3:6) trotz der Zweisatz-Niederlagen gut mithalten.
Das Duo Frye/Lindmeyer blieb trotz furiosem Start beim 6:0;4:6;7:10 der Ehrenpunkt verwehrt, während Wendland/Schafberg im ersten Doppel chancenlos waren.

Im Januar stehen zwei richtungsweisende Partien gegen die direkten Kontrahenten um den Klassenerhalt statt.
Am 9. Januar empfängt das TCO-Team den TCT Rheine und am 22. Januar folgt die Begegnung beim THC Münster II. Aus der Achter-Gruppe müssen gleich drei Teams den Weg in die Bezirksliga antreten.

Eine weiße Weste hat weiterhin die Zweitvertretung des TCO, die beim klaren 5:1-Sieg beim TSC Münster den zweiten Sieg in der Bezirksklasse einfahren konnte.
Ella Simon (6:4,6:1), Philine Vogelsang (6:1;6:0), Astrid Aumann (6:0;6:1) und Annika Peschke (6:2;6:0) waren in den Einzeln in zwei Durchgängen siegreich. Vogelsang/Peschke (7:5;6:2) und Simon/Aumann (4:6;4:6) machten den 5:1-Endstand perfekt.

Als aktueller Tabellenführer empfängt das TCO-Team Anfang Januar im Spitzenspiel den TuS Sythen.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!