TCO Jugend - Sommer 2018

Die männliche U15 des TCO erreichte ungeschlagen den Meistertitel in der Kreisklasse. Vl Jörn Spahn, Fabian Seidel, Max Große Stetzkamp, Hannes Kunkemöller Vier Jugendmannschaften schickte der TC Ostbevern in diesem Sommer ins Rennen und konnte dabei gute Erfolge verbuchen.

Allen voran erspielte sich die männliche U15 souverän den Gruppensieg in der Kreisklasse und blieb in allen sechs Begegnungen ungeschlagen.
Lediglich der spätere Drittplatzierte TSC Münster knöpfte dem TCO-Nachwuchs beim 4:4-Unentschieden einen Zähler ab und konnte damit die "weiße Weste" des erfolgreichen Teams verhindern.

Zufrieden zeigte sich auch Jugendwartin Karin Walbelder, denn in dieser Altersklasse steht der Club personell und qualitativ gut da.

Fabian Seidel war an Position zwei mit jeweils sechs Einzel- und Doppelsiegen erfolgreichster Spieler der Mannschaft. Neben Seidel kamen Jörn Spahn, Marco Rolf, Timo Rolf, Marlon Cord, Leonard Krumme, Hannes Kunkemöller, Max Große Stetzkamp, Mathis Rojer, Jannik Walbelder zum Einsatz.

Die männliche U15 II belegte mit vier Siegen und zwei Niederlagen einen hervorragenden dritten Platz.
Lediglich gegen die Erstvertretungen vom TC St Mauritz Münster und BW Beelen setzte es Niederlagen, während Amelsbüren, Albersloh, ESV Münster und Füchtorf II in die Schranken verwiesen wurden.
Timo Rolf, Max Große Stetzkamp, Hannes Kunkemöller, Mathis Rojer, Jannik Walbedler und Henri Sohn vertraten in diesem Sommer die TCO-Farben in diesem Team.

Mit zwei Siegen und zwei Niederlagern landete die männliche U18 auf dem dritten Platz in ihrer Leistungsgruppe.
Friedrich Simon, Phil Spahn, Levin Wobker, Jan Wobker, Florenz Krumme, Tim Achterholt und Florian Knapheide besiegten Mettingen und Nienberge und unterlagen dem Klassenprimus Beelen sowie dem Lengericher TC.

Zwei Siege konnte bislang die männliche U12 einfahren, die damit vor dem letzten Spieltag auf Platz fünf in ihrer Gruppe liegt.
Am Dienstag (11.9.) reist die Mannschaft zum bislang ungeschlagenen Tabellenführer TSC Münster und versucht, sich da achtbar aus der Affäre zu ziehen.
Frederik Finke, Luca Große Westerloh, Henri Schepers, Yannick Cord, Justus Heymer und Jona Große Stetzkamp bildeten das Gerüst dieses TCO-Teams.

In der kommenden Wintersaison ist der TC Ostbevern mit einer männlichen U18 und zwei U15-Mannschaften vertreten.