Platzeröffnung und Einweihung von Platz 7

Auch 2018 attraktives Schnupperangebot für Tenniseinsteiger

Der Tennisclub Ostbevern eröffnet am kommenden Sonntag, 22. April, um 14.00 Uhr die Freiluftsaison 2018 mit der offiziellen Übergabe des neuen Platz 7 an die Mitglieder.

Eingeladen und herzlich willkommen sind hierzu aber nicht nur Mitglieder und Freunde des TCO, sondern alle Ostbeverner mit ihren Familien, die die Tennisanlage an der Westbeverner Straße einmal kennen lernen möchten.

Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Auch 2018 spricht der TCO wieder alle Tennisinteressierten, die mit dem Tennisspiel anfangen oder die wiedereinsteigen möchten mit einem besonderen Schnupperangebot an.

Neben 4 Trainingseinheiten zu Beginn der Freiluftsaison besteht während der gesamten Saison 2018 die Möglichkeit zur uneingeschränkten Nutzung der Platzanlage.

Nähere Informationen hierzu und das Angebot, einen ersten Aufschlag zu riskieren, gibt es am Sonntag bereits um 13.30 Uhr auf der Clubanlage unter Anleitung des Trainerteams rund um TCO-Sportwart Frank Müller.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Tennisschläger werden gestellt.

Am Eröffnungstag gibt es auch die Möglichkeit das Beachtennisfeld, das Trampolin und die Tischtennisplatte zu nutzen.
Außerdem wartet die Knaxburg darauf, von den kleinen Gästen erorbert zu werden.

„Wir würden uns freuen, wenn am Sonntag viele Ostbeverner ihren Spaziergang oder ihre Radtour nutzen würden, um uns zu besuchen und unsere wunderschöne Tennisanlage mit ihrer großen Terrasse kennenzulernen“, so der TCO-Vorsitzende Peter Scholz.

Tennis gespielt wird auch am Eröffnungstag.
Für alle Mitglieder, Kinder und Erwachsene, gibt es das Angebot, sich am Tag der Platzeröffnung in wechselnden Paarungen auf den Saisonstart vorzubereiten.

Die Erlebnisse des Tages können dann am späten Nachmittag bei Bratwurst und Getränken auf der Terrasse des Clubheims ausgetauscht werden.