Beide Damen-Teams auf Rang 2

Die beiden Damen-Mannschaften des TC Ostbevern schließen die diesjährige Winterhallenrunde jeweils auf einem zweiten Platz ab und konnten dabei in zwölf Begegnungen neun Siege einfahren.

Lediglich gegen die beiden Münsteraner Aufsteiger-Teams setzte es eine Niederlage, so dass es letztendlich nur zufriedene Gesichter gab.

Am letzten Spieltag profitierten die Bezirksliga-Damen allerdings von einer kurzfristigen Spielabsage des Dorstener TC, der keine komplette Mannschaft stellen konnte.

Die Damen II sicherten ihren zweiten Rang in der Bezirksklasse durch einen deutlichen 5:1-Heimerfolg über SC Nienberge.
Annika Peschke (6:2;6.0), Janine Wansing (6.3;6:1) und Ramona Bensmann (6:0;6:0) sorgten dabei für drei Einzelzähler. Kristina Mentrup unterlag an Position zwei nach hartem Kampf mit 5:7,4:6.

In den Doppeln punkteten Bücker/Bensmann (6:3;6:4), während Mentrup/Wansing kampflos siegten.

Jetzt fiebern beide Teams der Auslosung für die kommende Sommersaison entgegen. Am 16. März stehen Gegner und Termine definitiv fest und gerne wollen die TCO-Damen weiterhin auf der Erfolgswelle schwimmen.