Aktuell

TCO Jugend - Sommer 2018

Die männliche U15 des TCO erreichte ungeschlagen den Meistertitel in der Kreisklasse. Vl Jörn Spahn, Fabian Seidel, Max Große Stetzkamp, Hannes Kunkemöller Vier Jugendmannschaften schickte der TC Ostbevern in diesem Sommer ins Rennen und konnte dabei gute Erfolge verbuchen.

Allen voran erspielte sich die männliche U15 souverän den Gruppensieg in der Kreisklasse und blieb in allen sechs Begegnungen ungeschlagen.
Lediglich der spätere Drittplatzierte TSC Münster knöpfte dem TCO-Nachwuchs beim 4:4-Unentschieden einen Zähler ab und konnte damit die "weiße Weste" des erfolgreichen Teams verhindern.

Zufrieden zeigte sich auch Jugendwartin Karin Walbelder, denn in dieser Altersklasse steht der Club personell und qualitativ gut da.

Weiterlesen...

50 Kinder beim Sommercamp auf der Anlage des TC Ostbevern

Sommercamp 2018Bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Bedingungen findet zurzeit zum 13. Mal das traditionelle Sommercamp für den Tennis-Nachwuchs aus Telgte und Ostbevern auf der Tennisanlage des TCO statt.

Insgesamt 50 Kinder und Jugendliche von der SG GW Telgte, vom TC Ostbevern und SV Ems Westbevern nehmen in diesem Jahr teil. Eine tolle Resonanz.

Weiterlesen...

Lukas Peschke siegt beim 1. Nienberger Sommercup

Lukas Peschke siegt beim 1. Nienberger SommercupLukas Peschke vom TC Ostbevern hat die Erstauflage des Nienberger Sommer-Cups gewonnen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen setzte sich der 22-jährige Ostbeverner in allen fünf Begegnungen glatt in zwei Sätzen durch und war der dominierende Spieler des LK-Turniers.

Besonders freute sich Peschke über den 6:2;6:4-Viertelfinalsieg über Philipp Denecke (LK 13) aus Emsdetten und den glatten 6:1;6:3-Erfolg über den topgesetzten Mecklenbecker Manuel Schepers (LK 10) im Halbfinale.

Beide Siege brachten reichlich LK-Punkte, so dass der TCO-Akteur auch im interen Ranking der ersten Herrenmannschaft einen weiten Sprung nach vorne machen wird.

Weiterlesen...

6. TCO-Seniors-Cup 2018

6. TCO-Seniors-Cup 2018Bei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Samstag die sechste Auflage des TCO-Seniors-Cup statt.
Turnier-Organisator Karl-Heinz Spahn konnte dabei dreißig Spieler der Altersklassen Herren 40 und Herren 50 auf der TCO-Anlage begrüßen.

Jeder Teilnehmer hatte gleich zwei garantierte Begegnungen, bei denen er sich Leistungsklassen-Punkte sichern konnte.

Weiterlesen...

Danke an Reinhold Köhnsen

Sponsor Reinhold Köhnsen - ProvinzialDanke Reinhold Köhnsen, danke an die Provinzial-Geschäftsstelle Ostbevern!

Zum wiederholten Mal wurden in diesem Sommer Trikots der TCO-Mannschaften von Reinhold Köhnsen gesponsert.
In diesem Jahr galt die Unterstützung allen fünf Jugendmannschaften und den Herren II.

Weiterlesen...

Schnupper-Kids mit gelungenem Abschluss

Schnupper 2018Einen gelungenen Abschluss bei strahlendem Sonnenschein feierten die rund zwanzig Kids, die erstmalig beim TC Ostbevern in den Tennis-Sport hineinschnuppern konnten.

Nachdem sie seit sechs Wochen unter der Leitung von Vereinstrainer Nils Müller viele Tennis-Spiele und die ersten Schlagtechniken kennengelernt hatten, absolvierten sie am letzten Spieltag eine kurzweilige Prüfung mit diversen Aufgaben.

Weiterlesen...

TCO-Seniors-Cup

TCO-Seniors-CupBereits zum sechsten Mal richtet der TC Ostbevern den TCO-Seniors-Cup aus.

Am Samstag, 14. Juli werden 32 Teilnehmer in zwei Altersklassen (Herren 40/Herren 50) ab 9.30 Uhr auf den sieben Plätzen der Ostbeverner Anlage um LK-Punkte wetteifern.

Turnierorganisator Karl-Heinz Spahn (rechts) und Bernd Ottenjann von der Sparkasse Münsterland-Ost hoffen dabei auf gutes Turnierwetter und freuen sich über die zahlreichen Meldungen aus der Region.

Dabei wollen die TCO-Spieler Clemens Börger, Ralf Droste, Kurt Bellmann, Norbert Preckel, Andreas Tourneur und Guido Verspohl den Heimvorteil nutzen.

Herren I halten die Klasse, Herren II steigen auf

Herren IIDie Herren I des TC Ostbevern haben den Klassenerhalt in der Bezirksliga hauchdünn geschafft.

Punktgleich mit Absteiger BW Werne belegt das Team um Mannschaftsführer Kevin Kitzinski Rang fünf und hat sich nur aufgrund des direkten Vergleichs mit Werne retten können.

Am letzten Spieltag verlor das TCO-Team beim ebenfalls abstiegsbedrohten GW Ahaus mit 2:7 und verpasste damit, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu sichern. Wernes klare 0:9-Niederlage gegen Tabellenführer Rheine sorgte dann allerdings wieder für strahlende Gesichter bei den Ostbevernern.

Weiterlesen...

Senioren-Teams mit gelungenen Abschluss

Herren 50Einen gelungenen Abschluss feierten die vier Senioren-Teams des TC Ostbevern am letzten Spieltag der diesjährigen Wettkampfsaison.

Die Damen 40 (Bezirksliga) belegen nach dem 5:4-Auswärtssieg in Neuenkirchen Platz drei und setzten mit insgesamt vier Siegen ein Ausrufezeichen.
Petra Herweg (6:2;7:5), Lore Aumann (6:4;6:2) und Judith Lehmkuhl (6:3;6:4) siegten in zwei Sätzen. Susanne Knappheide musste trotz klarer Führung verletzt aufgeben und Annette Braun-Purucker unterlag nach hartem Kampf in drei Durchgängen.

Weiterlesen...

Damen 40 II steigen auf!

Die Damen 40 II des TC Ostbevern haben den Aufstieg in die Kreisliga vorzeitig in der Tasche.

Am vorletzten Spieltag setzte sich das TCO-Team beim Schlusslicht GW Reckenfeld II erwartungsgemäß mit 5:1 durch und kann nicht mehr von einem der beiden Aufstiegsränge verdrängt werden.

Weiterlesen...

Herren II kurz vor dem Aufstieg

Jetzt wird es für die Herren I des TC Ostbevern ganz eng.

Durch die 3:6-Heimniederlage gegen den Halterner TC befindet sich der Bezirksligist vor dem letzten Spieltag in akuter Abstiegsgefahr.

Gegen den starken Aufsteiger aus Haltern kassierte die Grimberg-Truppe die dritte Niederlage in Serie und muss nun am kommenden Wochenende beim ebenfalls bedrohten Konkurrenten GW Ahaus punkten.

Weiterlesen...

Jugend-Clubmeisterschaften

 Jugend-ClubmeisterschaftenRund zwanzig Kinder und Jugendliche nahmen an den diesjährigen Clubmeisterschaften des TC Ostbevern teil.

In drei Altersgruppen wurden in vielen Vor- und Endrundenbegegnungen die diesjährigen Meister ermittelt.

In der Altersklasse I setzte sich Timo Rolf in einem spannenden Finale mit 6:4;7:5 gegen Jonas Termühlen durch.

Weiterlesen...

Fast alle Teams im Einsatz

Am vorletzten Spieltag der diesjährigen Sommerrunde sind mit Ausnahme der Damen 40 I alle Teams des TC Ostbevern im Einsatz.

Den Auftakt machen am Samstag (30.6.) ab 13 Uhr die Herren 40 und Damen 40 II, die mit ganz unterschiedlichen Zielen in ihre Partien gehen.

Auf der heimischen Anlage empfangen die Herren mit GW Gelmer das aktuelle Schlusslicht der Kreisliga. Mannschaftsführer Karl-Heinz Spahn muss mit seiner von Verletzungen geplagte Truppe unbedingt punkten, um den Abstieg in die 1. Kreisklasse zu vermeiden.

Weiterlesen...

Herren II feierten wichtigen Sieg in Münster

Herren II feierten wichtigen Sieg in MünsterDrei deutliche Niederlagen und ein Überraschungs-Coup verzeichneten die vier Teams des TC Ostbevern am vergangenen Wettkampf-Wochenende.

Die Damen I unterlag gegen den Tabellenzweiten TG Emsdetten mit 1:8 und ist damit bereits einen Spieltag vor Saisonende aus der Münsterlandliga abgestiegen.
Gegen den favorisierten Verbandsligaabsteiger glänzte einmal mehr Katharina Herweg, die im Spitzeneinzel die deutlich höher eingestufte Caroline Fledder mit 2:6,6:3;6:3 niederringen konnte.
Saskia Schafberg, Katharina Frye, Claire Kunstlve, Kristin Bücker und Kerstin Große Westerloh verloren ebenso in zwei Durchgängen wie auch die abschließenden drei Doppel.

Weiterlesen...

Senioren mit negativer Bilanz

Jetzt wird es eng für die Herren 40 des TC Ostbevern.

Der Kreisligist verlor seine Auswärtspartie bei GW Reckenfeld mit 3:6 und steht nur noch hauchdünn vor den Abstiegsrängen.
In Reckenfeld punktete in den Einzeln lediglich Spitzenspieler Andreas Wobker (6:3;6:3) und Clemens Börger (6:3;7.6), während Roland Stockhorst, Karl-Heinz Spahn, Reinhold Spahn und Andreas Laumann-Rojer in zwei Sätzen unterlagen.

Weiterlesen...

Viel Spannung bei den Senioren

Viel Spannung und aufreibende Tie-Break-Krimis gab es bei den drei Seniorenmannschaften des TC Ostbevern am vergangenen Spieltag.

Dabei mussten die Damen 40 im Spitzenspiel der Bezirksliga gegen TG Münster die erste Saisonniederlage hinnehmen.

Weiterlesen...