Tennisclub Ostbevern e.V.

Damen 40 in der Erfolgsspur

13. Mai 2019
Die Damen 40 2 träumen nach dem 4:2-Sieg in Kinderhaus vom Durchmarsch in die Bezirksklasse

Die beiden Damen 40-Teams des TC Ostbevern bleiben weiterhin in der Erfolgspur.

Die "Erste" besiegte in einer packenden Bezirksligapartie den starken TC Altenberge und setzte sich damit an die Tabellenspitze.

Zwar mussten sich an den vorderen Positionen Petra Herweg und Simone Gerding in zwei Sätzen beugen, doch Susanne Knappheide (6:3;6:4), Karin Orthaus (6:3;6:2), Karin Finke (6:3;1:6;10:1) und Kerstin Große Westerloh (6:1;6:0) drehten den Spieß um und sorgten für die wichtige 4:2-Führung vor den abschließenden Doppeln.

Frank Müller

Damen und Herren erfolgreich

13. Mai 2019
Die Herren I feiern einen klaren 8:1-Sieg in Altenberge

Beim TC Ostbevern läuft es zu Saisonbeginn richtig rund.

Auch den zweiten Spieltag schlossen die Teams mit einer positiven Bilanz ab.

Als Tabellenführer der Bezirksliga grüßt aktuell sogar die erste Herrenmannschaft, die beim klaren 8:1-Sieg beim TC Altenberge bereits den zweiten deutliche Sieg feiern konnte.
Steffen Grimberg (7:6;6:0), Sebastian Lensing (6:0;6:0), Kevin Kitzinski (6:2;7:6), Johannes Hundt (6:1;6:1) und Nico Stockmann (7:5;6:1) siegten dabei souverän in zwei Sätzen, während sich Lukas Peschke beim 6:3;3:6;6:4 durchbeißen konnte.

Frank Müller

Spieltag 11./12.5.2019 - Vorbericht

09. Mai 2019

Nach dem überaus tollen Saisonstart wollen die Mannschaften des TC Ostbevern am zweiten Spieltag in der Erfolgsspur bleiben.

Dabei gilt es für die Herren 1, nach dem glatten 7:2-Auftaktsieg gegen Rheine beim TC Altenberge (Samstag, 11.5., 13 Uhr) den zweiten Saisonsieg einzufahren.

Auch die Herren 2 möchten gleichzeitig im Kreisliga-Heimspiel gegen TC Handorf nachlegen, um sich ein Polster im Kampf um den Klassenerhalt zu schaffen.

Ihren ersten Saisoneinsatz haben die zuletzt spielfreien Damen 1 (Bezirksliga) , die sich bei GW Albersloh (Sonntag, 12.5., 10 Uhr) in der Favoritenrolle befinden.

Frank Müller

Senioren-Teams mit positiver Bilanz

06. Mai 2019
Die Herren 40 verloren ihre Auftaktpartie unglücklich mit 4:5 bei TuS Recke.

Mit einer positiven Bilanz absolvierten die fünf Senioren-Teams des TC Ostbevern den Auftakt in die diesjährige Sommersaison.

Mit Spannung erwartet wurde dabei die Premiere der neu formierten Herren 30, die sich nach einem spannenden Duell leistungsgerecht mit 3:3 vom SV 91 Münster 2 trennten.

Sebastian Scheurer (6:0;6:4) und Patrick Lorenz (6:0;6:2) sowie das Doppel Scheurer(Markus Dreger (2:6;6:4;10:8) holten die drei Zähler, während Marcus Borgmann im Spitzeneinzel (7:6;6:7;6:7) und Max Heusel aufgrund einer Verletzung unglücklich unterlagen.

Frank Müller

Damen und Herren erfolgreich

06. Mai 2019
Damen II - v.l. Annika Peschke, Clarissa Hülsmann, Kristina Mentrup, Ella Simon - es fehlt: Philine Vogelsang

Trotz kühler Temperaturen liefen die Mannschaften des TC Ostbevern zu Saisonbeginn heiß und siegten auf ganzer Linie.

Die Bezirksliga-Herren krönten eine starke Mannschaftsleistung mit einem 7:2-Auftaktsieg gegen TV Jahn Rheine.

Steffen Grimberg (6:2;6:1), Lukas Peschke (6:0;6:2) und Johannes Hundt (6.1;6:2) siegten dabei souverän, während Benedikt Tilke beim 6:7;6:1;6:4 kämpfen musste. Trotz Satzführung unterlagen Sebastian Lensing (7:5;3:6;4:6) und Kevin Kitzinski (6:0;5:7;2:6) knapp in drei Durchgängen.

Frank Müller

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!