Tennisclub Ostbevern e.V.

Vorbericht Wochenende

Die beiden Herrenmannschaften des TC Ostbevern bestreiten am kommenden Wochenende das jeweils letzte Spiel in der diesjährigen Sommersaison.

Die Herren1 (Bezirksklasse) treten am Sonntag (5.9.) im Duell um Ligaplatz drei beim TC St. Mauritz Münster an.
Nach zuletzt zwei Siegen möchte das Team um Mannschaftsführer Lukas Peschke gerne mit einem weiteren Erfolg die diesjährige Spielzeit abschließen.

Zum Aufstiegs-Endspiel in der 1.Kreisklasse reist die Zweitvertretung zeitgleich nach Brukteria Dreierwalde.
Mit einem Sieg kann das junge TCO-Team den Gastgeber noch überpflügeln und sich einen der beiden Aufstiegsränge sichern.

Im Seniorenbereich sorgen vor allem die Herren 30 (Bezirksklasse) für Spannung.
Während in der Nachholpartie bei Tabellenführer TSC Münster (Freitag, 3.9., 15 Uhr) die Trauben noch sehr hoch hängen, so kann das Heusel-Team am Sonntag (5.9.) ab 10 Uhr auf eigener Anlage den Klassenerhalt mit einem Sieg über EtuS Haltern perfekt machen.

Alle anderen Teams können beruhigt die abschließenden Begegnungen angehen.

Die Herren 40 empfangen am Samstag (4.9., 11 Uhr) Tabellenschlusslicht RW Greven und können mit einem Sieg Platz zwei in der Kreisliga festmachen und die bislang ungeschlagenen Damen 50 (Bezirksliga) wollen in ihrer Heimpartie gegen TF Wulfen (5.9., 10 Uhr) den Heimvorteil nutzen und sich mit einem Erfolg die Chance auf Platz zwei wahren.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!