Tennisclub Ostbevern e.V.

Volles Programm bei den Herren-Teams

Volles Programm bei den Herren des TC Ostbevern am dritten Adventswochenende.

Am letzten Spieltag ds Kalenderjahrs sind gleich alle vier Herrenteams und zwei Jungenmannschaften in der Winter-Hallenrunde im Einsatz.

Die Herren 1 (Bezirksliga) treten dabei nach ihrer klaren Auftaktniederlage gegen Selm beim THC Münster 2 (14.12. 16 Uhr) an. Das Team um Spitzenspieler Steffen Grimberg hat eine schwere Gruppe erwischt und ist auch am Dingbänger Weg in Münstert Außenseiter. Neben Grimberg werden Sebastian Lensing, Lukas Peschke und Nils Müller die TCO-Farben vertreten.

Die Herren-Zweite erwartet am Sonntag (15.12., 12 Uhr) den Aufstiegsfavoriten der Kreisliga, Lengericher TC.
Gegen die deutlich höher eingestuften jungen Gästeakteure müssen Sebastian Tebbe, Nils Müller, Jörn Spahn, Jonas Lehmbrock und Tim Horstmann schon eine ganz starken Tag erwischen, um Zählbares in der Bever-Gemeinde zu behalten.

Die Herren 30 (Bezirksklasse) reisen am Samstag (15 Uhr) zum TV Emsdetten 2 und wollen nach gelungenem Saisonstart (5:1 gegen Ladbergen) mit einem weiteren Sieg nachlegen.
Johannes Hundt, Max Heusel, Patrick Lorenz und Markus Dreger bilden dabei das TCO-Quartett.

Vor einen richtungsweisenden Partie stehen die Herren 40, die am Sonntag (12 Uhr) in der Bezirksklasse beim TuS Recke antreten werden.
Das Team um Mannschaftsführer Karl-Heinz Spahn kann mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.
Beide Mannschaften sind vor zwei Wochen mit einem Unentschieden in die Wettkampfsaison eingestiegen und starten demnach punktgleich in die kommende Begegnung.

Im Jugendbereich spielt die männliche U18 als Favorit gegen SC Nienberge, während die männliche U15 2 auf RW Mettingen trifft.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!