Tennisclub Ostbevern e.V.

Vier Teams am Wochenende mit Auswärtsspielen

Vier mal reisen müssen die Mannschaften des TC Ostbevern, die an diesem Wochenende zum Einsatz kommen.

Die Damen 1 treten in der Münsterlandliga beim TV Emsdetten an und möchten nach dem fulminanten 4:2-Auftaktsieg beim TC Deuten III nachlegen.
Zwar gab es in den vergangenen Partien gegen die verbandsligaerprobten Gastgeberinnen nicht viel zu holen, doch gerade auf dem schnellen Hallenbelag ist den doppelstarken TCO-Damen auch in Emsdetten ein Punktgewinn zuzutrauen.

Neben dem erfolgreichen Quartett vom vergangenen Spieltag greift am Samstag auch Spitzenspielerin Katharina Herweg ins Wettkampfgeschehen ein.

Die TCO-Zweite trifft in der Bezirksklasse auf den TSC Münster.
Im Tenniscenter an der Borkstrasse hofft das Team nach dem 4:2-Auftaktsieg gegen THC Münster IV auf den nächsten Erfolg.
Neben Spitzenspielerin Ella Simon greifen Philine Vogelsang, Annika Peschke und Astrid Aumann zum Schläger.

Ihre ersten Auftritte haben die Damen 30 und Herren 50 (beide Bezirksliga), wenn auch mit unterschiedlichen Vorzeichen.

Während die Damen am Samstag (11.12.) bei BG Ibbenbüren auf der Papierform favorisiert sind, fahren die Herren zur gleichen Zeit als klarer Underdog zum TC Drensteinfurt.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!