Tennisclub Ostbevern e.V.

Vier Herren-Teams am Wochenende im Einsatz

Vier Begegnungen finden am kommenden Wochenende für die Herren-Teams des TC Ostbevern statt und alle Mannschaften treten dabei auswärts an.

Die Herren 1 (Bezirksklasse) greifen erstmals in dieser Wintersaison ins Wettkampfgeschehen ein.
Nachdem der erste Gegner aus Nordwalde zurückgezogen hat, trifft das Team um Mannschaftsführer Lukas Peschke am Sonntag (16.1., 10 Uhr) beim TSV Westfalen Westerkappeln an.

Trotz einzelner Ausfälle möchte das TCO-Team mit einem Sieg starten, um gleich den Klassenerhalt zu sichern und sich die Chance auf einen Bezirksliga-Aufstiegs zu wahren.
Neben Peschke, werden Sebastian Tebbe, Hannes Kunkemöller und Tim Horstmann zum Schläger greifen.

Die TCO-Zweite (Kreisliga) steht nach einem Sieg und einem Remis auf einem der beiden Aufstiegsplätze. Mit einem weiteren Erfolg bei RW Mettingen III (15.1., 15 Uhr) könnte das mit motivierten Nachwuchsspielern besetzte Team die positive Bilanz weiter verbessern und weiterhin vom Aufstieg träumen.

Im Seniorenbereich treten die Herren 30 im Kellerduell der Bezirksliga beim TuS Lotte an.
Nach der Auftaktniederlage gegen Raesfeld ist zumindest ein Unentschieden wichtig, um nicht noch tiefer in den Abstiegsstrudel zu geraten. Mit Patrick Lorenz, Marcus Bergmann, Max Heusel und Matthias Pohlmann reist an starkes Quartett in den Norden des Bezirk Münsterlands.

Die Herren 40 (Bezirksklasse) stehen beim TV Emsdetten vor einer hohen Hürde. Dennoch geht das Team um Spitzenspieler Andreas Wobker zuversichtlich in diese Partie, um die ersten Punkte in der Wintersaison einzufahren.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!