Tennisclub Ostbevern e.V.

Herren-Teams ohne Sieg

Die Herren-Teams des TC Ostbevern blieben am vergangenen Wochenende sieglos.
Lediglich die Herren 30 konnten im Bezirksklassen-Duell beim TV Emsdetten 2 mit einem 3:3-Unentschieden einen Punktgewinn feiern und führen aktuell die Tabelle an.

Die Herren 1 (Bezirksliga) mussten beim THC Münster 2 die zweite Saisonniederlage hinnehmen.
Steffen Grimberg konnte nach kämpferischer Leistung im Spitzeneinzel mit 3:6;7:6;10:3 den Ehrenpunkt sichern. Einen weiteren Zähler verpasste Sebastian Lensing beim 6:2;2:6;5:10 nur knapp.

"Wenn wir die Liga halten wollen, müssen wir im neuen Jahr gegen die direkten Konkurrenten Dorsten und Ahaus punkten", so Mannschaftsführer Lukas Peschke, der in Münster in zwei Durchgängen unterlag.

Die erste Niederlage kassierten die Herren 2 in der Kreisliga, die das Heimspiel gegen den Aufstiegsfavoriten Lengerich klar mit 0:6 verloren.
Sebastian Tebbe zeigte eine starke Leistung an Position eins, verpasste aber den Sieg beim 6:2;3:6;8:10 nur hauchdünn. Alle anderen Partien gingen in zwei Sätzen an die ambitionierten Gäste.

Mit 1:5 mussten sich auch die Herren 40 beim TuS Recke geschlagen geben.
Gegen die höher eingestuften Gastgeber punktete lediglich Roland Stockhorst an Position zwei mit 2:6,7:5;10:6. Dennoch steckte das TCO-Team nicht auf und schnupperte sogar an einem Unentschieden. In zwei ausgeglichenen Doppeln mussten sich Karl Heinz Spahn/Stockhorst (3:6;4:6) und Matthias Mansla/Andreas Laumann-Rojer (6:7;7:5;7:10) doch noch geschlagen geben.

Für den einzigen Punktgewinn sorgten die 30er, die sich in Emsdetten ein leistungsgerechtes Unentschieden verdienten.
Patrick Lorenz (6:2;6:2) und Markus Dreger (6:1;6:0) siegten klar, während Johannes Eling im Spitzeneinzel unglücklich mit 1:6;6:4;4:10 unterlag. Der Sieg des TCO-Duos Max Heusel/Dreger (6:2;6:0) sowie die Niederlage von Eling/Lorenz (6:7;2:6) machten das Remis perfekt.

Sieg und Niederlage gab es bei den beiden Partien im Juniorenbereich.

Die U18 bezwang den SC Nienberge glatt mit 3:0. Marlon Cord (6:2;6:2) und Hannes Kunkemöller (6:1;7:5) und das gemeinsame Doppel (6:1;6:1) sorgten für klare Verhältnisse und die Tabellenführung in der Bezirksklasse.

Die U15 2 verlor mit 0:3 gegen TSC Mettingen 1 und wartet nach dem zweiten Spieltag auf das erste Erfolgserlebnis.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!