Tennisclub Ostbevern e.V.

Damen II mit schwerer Aufgabe

Während die Damen 1 des TC Ostbevern an diesem Wochenende spielfrei haben, trifft die TCO-Zweite in der Bezirksklasse am Samstag (7.12.) ab 16 Uhr auf Saxonia Münster.

"Eine Auswärtsbegegnung in der eigenen Halle", so Mannschaftsführerin Kristina Mentrup freudig, denn Saxonia bestreitet bereits seit einiger Zeit die Heimspiele in der Ostbeverner Halle.
Dennoch ist der Gastgeber aus Münster nicht nur aufgrund des klaren Auftaktsiegs in Borken deutlich favorisiert.

Philine Vogelsang, Charlotte Brockmann, Kristina Mentrup und Clarissa Hülsmann müssen sich demnach mächtig strecken, um den leistungsmäßig höher eingestuften Gegnerinnen Paroli zu bieten.

Nach ihrem tollen 5:1-Auftaktsieg in Ascheberg, empfangen die Damen 30 (Bezirksliga) am Sonntag (8.12.) um 12 Uhr den TC Drensteinfurt.
Die Gäste haben ebenfalls die erste Begegnung gewonnen und verfügen mit Nicole Ebbinghaus über eine starke Spitzenspielerin. Das bislang so erfolgreiche TCO-Team um Mannschaftssprecherin Manuela Cord wird alles dransetzen, um die weiße Weste im Kalenderjahr 2019 zu wahren.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!