Tennisclub Ostbevern e.V.

Auftakt nach Maß!

Herren I
07. Juni 2021
Frank Müller

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden feierten die drei Mannschaften des TC Ostbevern einen gelungenen Saisoneinstieg.

Die Herren 1 (Bezirksklasse) setzten sich dabei in einer packenden Begegnung knapp mit 5:4 beim SC Nienberge durch und mussten in den Einzeln gleich vier Mal über die volle Distanz gehen.

Lukas Peschke (3:6;6:0;6:4), Kevin Kitzinski (2:6;6:0;6:1) und Nachwuchsspieler Moritz Bussmann (2:6;7:5;6:4) drehten dabei jeweils nach Satzrückstand auf und sicherten dem TCO drei wichtige Einzelzähler. Jannick Gerdes (6:4;7:6) sorgte nach den Niederlagen von Sebastian Tebbe (6:4;6:7;2;6) und Tim Horstmann (2:6;5:7) auf für eine 4:2-Führung nach den Einzeln.

Das Spitzendoppel Peschke/Müller siegte dann souverän mit 6:2;6:1 und machte den ersten Saisonerfolg perfekt.
Nienberge konnte lediglich durch Siege über Tebbe/Gerdes (5:7;6:3;8;10) und Bussmann/Phil Spahn (2:6;4:6) Ergebniskosmetik betreiben.

Mit einem 3:3-Unentschieden gegen Westfalia Leeden gelang der jungen Herren 2 (1. Kreisklasse) ein respektabler Saisonauftakt.
Bei ihrem ersten Einsatz im Seniorenbereich spielten die TCO-Nachwuchsspieler Jonas Termühlen (7:5;1:6;6:4) und Finn Schulze Topphoff (7:5;6:4) groß auf. Spitzenspieler Jörn Spahn sorgte beim 6:1;6:3 souverän für den dritten Einzelzähler, während Max Große Stetzkamp in zwei Sätzen unterlag.
Da beide Doppel in zwei Sätzen an Leeden gingen, teilten sich die Teams leistungsgerecht die Punkte.

Starke Doppel brachten den Damen 2 (Kreisliga) einen 4:2-Auftakterfolg gegen den Lengericher TC.
Ella Simon (6:3;6:4) und Astrid Aumann (6:0;6:1) egalisierten die Niederlagen von Annika Peschke und Philine Vogelsang.
Aumann/Claire Kunstleve (7:5;6:0) und Peschke/Simon (6:3;6:3) machten den ersten Saisonsieg perfekt.

Die Damen 1 treten zu ihrem Saisonauftakt in der Münsterlandliga am kommenden Samstag bei RW Dülmen an.

Platzanlage

Tennisclub Ostbevern e.V.
Westbeverner Str. 33
48346 Ostbevern

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!